Kirchenübergreifendes Chorprojekt

Die Chöre der evangelisch-lutherischen Schelfgemeinde Schwerin, der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden Alt Meteln-Cramon-Groß Trebbow und der Chor der Neuapostolischen Kirche Schwerin brachten die "Deutsche Messe" von Franz Schubert sowie geistliche Chormusik von Bruckner, Mozart, Beethoven, Golombeck, Deis und anderen zur Aufführung.

"Wohin soll ich mich wenden" - Das war das Motto des Frühlingskonzertes in diesem Jahr, welches am Muttertage, dem 8. Mai stattfand. Es wurde zu einem besonderen musikalischen Ereignis. Teil des Konzertes war auch die selten gespielte "Sonate d-Moll" von Willem de Fesch für Klavier und Kontrabass als Soloinstrument.

Nach dem Konzert fand das traditionelle Gemeindefest großen Anklang bei den Konzertbesuchern und den Mitwirkenden. Bei herrlichem Frühlingswetter gab es die Gelegenheit die Eindrücke des Konzertes zu teilen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Bei vielen Leckereien vom Grill, von Salaten, Kuchen, Kaffee, Tee und Waffeln frisch vom Waffeleisen wurde es ein sehr schöner Nachmittag.

Das Konzert wird am Sonntag, den 5. Juni um 17:00 Uhr in der evangelisch-lutherischen Kirche in Zickhusen erneut aufgeführt.