Fertigstellung der Küche für die Gemeinde Schwerin

Schon viele Jahre erbat sich die Gemeinde Schwerin eine Küche, damit die gemeinsamen Feiern leichter vor- und nachbereitet werden können und um die bezirklichen Veranstaltungen, die oft in Schwerin stattfinden besser zu unterstützen.

Nach über einem Jahr der Planungen und Verhandlungen war es soweit. Die Möbel und Geräte waren eingebaut, alle Anschlüsse verlegt. Jetzt konnte die Küche ihrer Bestimmung übergeben werden. Das feierte die Gemeinde am 31. August im Anschluss an den Gottesdienst mit einem Gemeindefest. Erstmals wurden die leckeren Speisen mit dem neuen Herd und Backofen hergestellt und der Abwasch mit der Spülmaschine erledigt.

Der Vorsteher dankte allen Beteiligten für Engagement und Spenden jedoch besonders der Kirchenleitung für die Genehmigung und Bereitstellung der notwendigen Finanzmittel sowie der technischen Unterstützung.