Bischof Novicic hält den Telefongottesdienst in Schwerin

Am 14. Dezember wurde der Telefongottesdienst für Norddeutschland aus Schwerin übertragen.

Bischof Novicic diente der versammelten Gemeinde und den Geschwistern an den Telefonen mit dem Wort: "Mache Dich auf und werde Licht". Er erläuterte, dass man dazu nicht weite Wege zurücklegen muss, was die Geschwister an den Telefonen ohnehin nicht können. Aber jeder kann da, wo er ist, ein Licht sein, denn selbst das kleinste Licht ist in der Lage die Finsternis zu vertreiben. Er rief dazu auf, den Nächsten mit Liebe zu begegnen und damit Licht in die oft vorhandene Trübsal und Einsamkeit zu bringen. Licht bringt immer auch Wärme mit, das war seine Botschaft zum dritten Advent.

Nach dem Gottesdienst verabschiedete sich der Bischof persönlich von jedem Anwesenden und besuchte noch die Männerchorprobe und die Kinderchorprobe zum Weihnachtskonzert.