Versiegelung, Diamanthochzeit, Vorsteherwechsel

Am 29.Dezember besuchte Apostel Böttcher die Gemeinde Schwerin mit dreifachem Segensauftrag.

Der kleine Leon erhielt die Heilige Versiegelung. Danach spendete der Apostel den Geschwistern Jahnke den Segen zur Diamantenen Hochzeit und schließlich wurde der Gemeindeevangelist Möller der Gemeinde zum Vorsteher gegeben, nachdem der Bezirksälteste Manzke von dieser Aufgabe entbunden wurde.