Überraschungsbesuch am Mittwoch Abend

Bischof Novicic in Schwerin

Nur kurz zuvor angekündigt, besuchte unser Bischof Novicic am 2.Mai die Gemeinde Schwerin.

Er diente mit dem Bibelwort aus Judas 20 und 21 "Ihr aber, meine Lieben, baut euer Leben auf eurem allerheiligsten Glauben und betet im Heiligen Geist und bewahrt euch in der Liebe Gottes und wartet auf die Barmherzigkeit unseres Herrn Jesus Christus zum ewigen Leben."

Dann führte er über die "Baustelle" Gemeinde und erläuterte die vielfältigen Arbeiten darauf. Jeder ist mit seinen Gaben nötig, damit das Werk gelingt und nur Spezialisten eines Gewerkes werden das Werk Gottes nicht vollenden können, sondern es braucht alle. Wichtig ist auf einer Baustelle auch, dass man aufeinander achtet, damit keine Unfälle geschehen und das Werk des anderen nicht zerstört wird. 

Im Mitdienen unterstrich der Gemeindeevangelist Bendig dieses Bild eindrucksvoll.

Nach dem Gottesdienst nahmen die Anwesenden die Gelegenheit, sich vom Bischof zu verabschieden.