Ökumenischer Stadtgottesdienst 2019 - Zusammen wachsen

Am 08. September 2019 trafen sich viele Christen aus den Gemeinden Schwerins zum Ökumenischen Stadtgottesdienst auf dem Alten Garten.

Es ist mittlerweile schon zu einer schönen Tradition geworden, diesen gemeinschaftlichen Gottesdienst unter freiem Himmel kurz vor Eröffnung der Interkulturellen Wochen zu feiern. In den vergangenen Jahren fand dieses Ereignis immer auf dem Marktplatz statt und in diesem Jahr erstmalig in schöner Umrahmung von Schloss, Museum und Stattstheater.
Bei strahlendem Sonnenschein und mit Begleitung des Bläserensembles und der Band begann der Gottesdienst mit dem Lied "Eingeladen zum Fest des Glaubens". Pastorin Anne-Kathrin Schenk (Versöhnungsgemeinde) und Pastoralreferent Dr. Matthias Bender (St. Anna) führten durch den Gottesdienst. Nach der Eröffnung und gemeinsamer Musik wurde die Lesung aus Joh 3, 22-30 vorgetragen. Die Predigt von Pastoralreferent Bender bezog sich dann auf das Thema "Zusammen wachsen" und schlug die Brücke zum Bibelvers 30 "Er muss wachsen, ich aber muss abnehmen."
Nach dem Gottesdienst gab es noch bei einem kleinen Imbiss Gelegenheit zur Begegnung und Gesprächen.
Der Chor, der den Gottesdienst umrahmte, wurde auch mit Sängerinnen und Sängern aus unserer Schweriner Gemeinde unterstützt. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an Franziska Hevicke für die Vorbereitung und musikalische Durchführung. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.