Erntedank Gottesdienst in Schwerin

Erntedank und Gemeindefest

Den diesjährigen Erntedank Gottesdienst hielt der Bezirksälteste Manzke in Schwerin. Er stand unter dem Bibelwort aus dem 2. Korinther 9, Vers 8 „Gott aber kann machen, dass alle Gnade unter euch reichlich sei, damit ihr in allen Dingen in allezeit volle Genüge habt und noch reich seid zu jedem guten Werk.“ Der Gottesdienst war durch viele Musikbeiträge geprägt. Ein Schwerpunkt war die Dankbarkeit für alles, was Gott uns in der Schöpfung gegeben hat und welche wir bewahren wollen. Ein weiterer Schwerpunkt war die Solidarität der Gemeinden damals und auch heute. Die Korinther haben für  die Heiligen in Jerusalem gesammelt. Auch heute erleben wir die Solidarität in unserer Kirche. Ein dritter Schwerpunkt waren die geistlichen Gaben, die Gott uns geschenkt hat. Nach dem Abendmahl empfingen Silvia und Andre den Segen zur Verlobung. Nach dem Gottesdienst gab es noch ein gemeinsames Mittagessen. Es war ein schöner Tag.